Sonntag, 20. September 2015

the tans will fade but the memories will stay / fav. hairstyle




Hey! 
Ich habe jetzt seid 2 Wochen wieder Schule, und ich heule dem Sommer immer noch hinterher. Klar freue ich mich irgendwie schon auf den Herbst - die schönen Klamotten, dunkle Lippen, Filmeabende, Kürbisse, Halloween, das ganze Obst, die Ballsaison in Österreich und so weiter. Aber wenn ich an meine ganzen Schularbeiten, Tests & Hausaufgaben, an den Regen, die Kälte, das frühe Aufstehen und die wenige Freizeit denke, dann vergeht mir die Freude wieder haha. Der Sommer war einfach zu schön. 
Naja, ich wollte euch heute eine extrem praktische und süße Frisur zeigen. Das Bild ist schon vor etwas längerem entstanden, und ich habe die Frisur wirklich gerne in meiner Freizeit und ans Meer getragen aber auch für die Schule ist sie wirklich praktisch.  Ich spreche von zwei eingeflochtenen Zöpfen. Ich weiß, es reden wirklich viele Leute zurzeit davon, und es wird nichts mehr neues für euch sein, deshalb erkläre ich sie euch auch nicht, aber ich liebe sie so sehr, dass ich mir dachte ich zeige sie euch - außerdem mag ich das Bild so sehr :)



Wie gefallen sie euch?
Bis Dann,
Alma

Samstag, 5. September 2015

Frühstücksideen / Back to school

Hey!
Bei mir beginnt nächste Woche ja auch wieder die Schule, und da ich das Thema Back to school liebe - auch wenn sich meine Begeisterung an den Gedanken nächste Woche wieder dort zu sitzen in Grenzen hält - wollte ich dazu ein bisschen was auf meinem Blog schreiben.
Heute soll es um Frühstücksideen gehen, was ich gerne frühstücke, also meine Lieblinge. Ich frühstücke jeden Morgen, da ich es mir extra so angewöhnt habe, weil ich mich dadurch in der Schule um einiges besser konzentrieren kann.
Natürlich mache ich mir nicht jeden Morgen, so 'besonderes' Essen. Meistens besteht mein Frühstück aus dem Alnatura Frühstücksbrei ( kennen wahrscheinlich die meisten von euch), oder einfachem Poridge aus Haferflocken mit ein paar Früchten und ein bisschen Joghurt & Agavendicksaft drüber gepampt, aber wenn ich Lust hab was anderes zu machen, dann sind das ein paar meiner Liebsten Rezepte.


Fangen wir an!


1. Bananen- Nicecream


Die Bananen Nicecream ist vorallem im Sommer mein Favorit. Es schmeckt wie Eiscreme -aas es im Grunde genommen auch ist haha - nur gesünder. Ich mache sie immer aus einer geforenen Banane, etwas Milch, und einem gehäuften Löffel Erdnussmus oder Erdnussbutter, und ich sage euch, das schmeckt so himmlisch!Ihr müsst nur alles gemeinsam in den Mixer werfen, pürieren, und schon seid ihr fertig.
Achja und es ist wichtig, dass ihr darauf achtet das die Banane schön reif ist ( sie kann auch überreif sein), damit das Ganze schön süß wird.
Ich esse es einfach so, oder mit Früchten, Chiasamen oder Nüssen getoppt.


2. Frenchtoast 


Frenchtoast ist im Grunde genommen genau dasselbe wie 'Armer Ritter', wird aber meistens süß gegessen. Dieses Frühstück ist nur was für die Tage, an denen man ein bisschen mehr Zeit hat. Klar, solange wie Pancakes dauert es nicht, aber etwas Zeit in anspruch nimmt es schon. Dafür legt ihr Toast oder Brot scheiben in verquirltes Ei kurz ein, und bratet es dann in der Pfanne in ein bisschen Butter. Wenn sie braun sind könnt ihr sie dann herausnehmen, und fertig. Ich esse sie immer mit viel Obst, und Honig, Ahornsirup, oder wie in dem Fall jetzt Agavendicksaft. Manchmal esse ich auch noch Erdnussmuss oder Apfelmus (So wie dieses Mal) dazu.


3. Chiapudding


Hört sich ziemlich fancy an, ist aber super einfach, und schmeckt sehr neutral aber extrem gut. Dafür müsst ihr einfach nur Chiasamen ( bekommt ihr mittlerweile auch in den meisten Supermärkten, ansonsten im Reformladen) in Milch 'einlegen'. Also beides in ein Glas geben & über Nacht in den Kühlschrank geben. Die Chiasamen saugen sich mit der Milch voll, und dann entseht so eine Art Pudding. Wichtig: Ihr nehmt ca. 1/3 Chiasamen und 2/3 Milch, sonst werden die Samen nicht weich.
Und das wars eigentlich auch schon. Ich esse meinen Pudding immer mit Joghurt, Früchten & Agavendicksaft.


Ich hoffe euch gefallen die Idee, was esst ihr gerne zum Frühstück?
Bis bald,
Alma


Donnerstag, 3. September 2015

Clothing & Essentials Back to school Haul

Hey! 
Ich habe heute einen Back to school Haul für euch, aber es ist kein Üblicher, wo ich Collageblöcke & Heftmarker zeige, sonder es sind Klamotten, Schulsachen & ein bisschen Kleinkram dabei. Bei mir beginnt die Schule am Montag, also in ein paar Tagen wieder. Meine Begeisterung hält sich in Grenzen, aber naja ich kanns mich nicht aussuchen, so ist es nunmal. Auf die ganzen Leute freue ich mich auf jeden Fall.
Viel Spaß!


Als erstes wollte ich einen neuen Rucksack haben. Letztes Jahr war mein Schulrucksack ähnlich, also auch im Vintage Stil gehalten, aber er war mit Blümchenmuster, und ich wollte jetzt lieber einen einfachen. Dieser ist perfekt, auch von der Größe und der Aufteilung. Ich habe ihn über Amazon bestellt.


Außerdem musste ein neuer Kalender her. Für mich ist der wirklich sehr wichtig, ich schreibe all meine Termine, Arbeiten, Tests und Hausaufgaben hinein. Diesen hier habe ich bei Thalia gekauft, und ich finde ihn sehr schön, gerade weil er so schlicht ist.
Das Notizbuch, habe ich übrigens letztens bei Ikea gekauft, und ich wollte es euch auch noch zeigen. Ich finde es auch total schön, und so eines kann man immer gebrauchen.


Einen neuen Sport BH brauchte ich auch noch, der ist von H&M, genauso wie das schwarze Bralette. Ich finde es wirklich total schön, besonders zu weiter ausgeschnittenen einfachen Oberteilen.


Was ich unbedingt noch für den Schulanfang haben wollte, war ein weiteres Flanellhemd. Sie sind einfach unglaublich praktisch. Das hier ist von Tally Weijl - ich wollte unbedingt ein schwarz weißes haben. 
Einen grauen Skaterrock habe ich glaube ich jetzt schon ein halbes Jahr gesucht, aber er war gar nicht leicht zu finden, und wenn ich in einem Laden welche gesehen habe, waren sie in meiner Größe ausverkauft. Jetzt habe ich endlich einen bei H&M gefunden.


Ich hatte schon letztes Jahr immer eine VOSS Flasche in der Schule mit, und habe damit nur gute Erfahrungen. Obwohl sie aus Glas ist, gehen sie mir nie kaputt. Ich hatte mittlerweile jetzt schon 3 oder so, aber wechsle sie regelmäßig aus, also so alle 3- 4 Monate, einfach weil die Flasche nach täglicher Benützung irgendwann nicht mehr so lecker ist haha. Jetzt zum Schulanfang, habe ich mir wieder eine neue gekauft.

Außerdem neue Haargummis, für meine Haare sind diese Invisibobbles am Besten - meine sind halt jetzt nicht Original :D
Und dann noch ein Nagellack in Dunkelrot 'Bloody Mary to go', hat jetzt nicht unbedingt viel mit Back to school zu tun, aber ich finde ihn so schön, deshalb musste er auch in den Post.

Wie findet ihr die Sachen? 
Wann beginnt bei euch die Schule? 
Bis Bald,
alma

Latest Instagrams

© Live your beauty dreams . Design by Fearne.